Landesprogramm „Kiez-Kita“

 

„Kiez-Kita – Bildungschancen eröffnen“

Das Land Brandenburg ist geprägt durch unterschiedliche Sozialräume, daher gestalten sich die Herausforderungen in den einzelnen Kindertagesstätten mitunter sehr unterschiedlich.

Mit dem Landesprogramm „Kiez-Kita – Bildungschancen eröffnen“ werden Kinder und ihre Familien in unterschiedlichen familiären sowie sozialen Situationen unterstützt. Familien und Kindertageseinrichtungen sollen in ihrer Kompetenz gestärkt werden, ein für Kinder lernförderliches Klima zu schaffen und Bildungsanregungen zu ermöglichen. Folgen sozialer Benachteiligung sollen mit diesem Projekt frühestmöglich begegnet werden.

Das Land Brandenburg möchte bis zu 127 Kiez-Kitas fördern und kontinuierlich personell stärken. Kinder und Eltern werden in den Teltower Einrichtungen des Kiez-Kita-Verbundes („Pusteblume“, Hort „Ernst-von-Stubenrauch“ und Eltern-Kind-Gruppe „Familynos“) mit der fachlichen Kompetenz von Lama Ahmad unterstützt.

Kontakt:

MenschensKinder Teltow
Kiez-Kita-Koordinatorin:

Lama Ahmad
Neißestraße 1
14513 Teltow
03328 35932-25
0176 64407172

l.ahmad@mekiteltow.de